Kinderrechte der UN
UN-Kinderrechtskonvention

Logo

Die Bezeichnung Kinderrechtskonvention ist eine Abkürzung für das Übereinkommen über die Rechte des Kindes (Convention on the Rights of the ChildCRC) und ist das wichtigste internationale Menschenrechtsinstrumentarium für Kinder.

Kinderrechte sind Menschenrechte. Das Übereinkommen über die Rechte des Kindes gehört zu den internationalen Menschenrechtsverträgen der Vereinten Nationen.

Die Kinderrechtskonvention wurde am 20. November 1989 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Bis auf einen einzigen Staat — die USA — haben alle Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention ratifiziert.

Auf den folgenden Seiten wollen wir Ihnen das “Übereinkommen über die Rechte des Kindes” näher vorstellen.

CRC — Historie [9]

Internationale Erklärungen und Übereinkommen zu den Kinderrechten in der geschichtlichen Entwicklung.

CRC — Inhalte [69]

Die Bestimmungen und Regelungen der UN-Kinderrechtskonvention.

CRC — Institutionen [3]

Institutionen und Verfahren zur UN-Kinderrechtskonvention.

CRC — Vertragstexte [4]

Die Vertragstexte zur UN-Kinderkonvention.

Die Rechte der Kinder - Reinhardt Jung

Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen

"terre des hommes"

Hilfe für Kinder in Not

Deutsche Montessori Gesellschaft e.V.

Butterblumenweg 5
D-65201 Wiesbaden

Tel.: +49 (0)611 205 48 71
Fax: +49 (0)611 205 48 72

E-Mail: dmg@deutsche-montessori-gesellschaft.de
www.deutsche-montessori-gesellschaft.de

Kontakt