Kurse
Unsere Montessori-Diplomkurse auf einen Blick

 


PRIMA 0–3:
Praxis integrierte Montessori Ausbildung


Alters-und Entwicklungsstufe: für Kinder von 0–3 Jahre
Dauer der Ausbildung: 1–1,5 Jahre, berufsbegleitend
Inhaltliche Basis: AMI-Diplom 0–3 Jahre, angepasst an deutsche Krippenstruktur
Zielgruppe: PädagogInnen die in Krippe oder Kindergärten arbeiten, mit oder ohne Montessori-Diplom
Umfang: 8 Module verbunden im Lehrgang, ca. 300 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 min.)
Weitere Anforderungen: Beobachtungen Hospitationen und Praktikum
Abschluss: Montessori-Diplom 0–3



PRIMA 0–6: Praxis integrierte Montessori Ausbildung


Alters-und Entwicklungsstufe: für Kinder von 0–6 Jahre
Dauer der Ausbildung: 1,5–2 Jahre, berufsbegleitend
Inhaltliche Basis: AMI-Diplom 0–3 Jahre (angepasst an deutsche Krippenstruktur) und nationale Diplominhalte 3–6 Jahre
Zielgruppe: umfassende Basisausbildung für PädagogInnen im Kindergarten/Kinderhaus
Umfang: ca. 450 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 min.)
Weitere Anforderungen: Beobachtungen, Hospitationen und Praktikum
Abschluss: Montessori-Diplom 0–6



PRIMA 6–12: Praxis integrierte Montessori Ausbildung


Alters-und Entwicklungsstufe: für Kinder von 6–12 Jahre
Dauer der Ausbildung: ca. 2 Jahre, berufsbegleitend
Inhaltliche Basis: AMI-Diplom 6–12 Jahren, angepasst an deutsche Schulstruktur
Zielgruppe: umfassende Basisausbildung für PädagogInnen in Grund- und Sekundar-Schulen
Umfang: ca. 500 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 min.)
Weitere Anforderungen: Beobachtungen, Hospitationen und Praktikum
Abschluss: Montessori-Diplom 6–12



Diplomkurs Klassik: Basis für ErzieherInnen und GrundschulpädagogInnen.


Grundkonzept seit 1954, entwickelt von Mario Montessori (Amsterdam) und
Prof. Dr. Paul Scheid (Frankfurt)
Alters-und Entwicklungsstufe: für Kinder von 3–9 Jahre
Dauer der Ausbildung: ca. 1,5 Jahre, berufsbegleitend
Inhaltliche Basis: Nationales Diplom für Kinder von 3–6 Jahren plus Basiselemente für die Grundschularbeit.
Zielgruppe: ErzieherInnen und LehrerInnen (Grundschule). Im Diplomkurs werden alle Teile von ErzieherInnen und LehrerInnen gemeinsam absolviert.
Umfang: ca. 270–300 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 min.)
Weitere Anforderungen: Beobachtung, Hospitationen und Materialerstellung
Abschluss: Montessori-Diplom



BINDI: Binnen-differenzierter Montessori Diplomkurs


Alters-und Entwicklungsstufe:
für Kinder von 0–12 Jahre
Dauer der Ausbildung: ca. 2 Jahre, berufsbegleitend
Inhaltliche Basis: Spezieller Teil 0–3 Jahre, nationale Diplomkurse 3–6 Jahre, Schulinhalte orientiert an AMI-Diplom 6–12 Jahre
Zielgruppe: ErzieherInnen und LehrerInnen (Grundschule). Im Kurs gibt es ein Drittel gemeinsame Teile und je 1 Drittel getrennte Teile spezielle für Krippe/Kindergarten und Grundschule
Umfang: ca. 520 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 min.)
Weitere Anforderungen: Beobachtung, Hospitationen und teilweise Materialerstellung
Abschluss: Montessori-Diplom erste Entwicklungsstufe 0–6/Montessori-Diplom zweite Entwicklungsstufe 6–12


Seminarreihe Erdkinder - von der Jugendschule zum Erdkinderplan

 

Der Übergang von der Kindheit zum Erwachsenenalter ist geprägt von vielen Umbrüchen. Es geht für den Jugendlichen darum, eine neue Identität als soziales Wesen und seinen Platz in der Gemeinschaft zu finden. 

Die Seminarreihe ‚Erdkinder’ besteht aus 5 Modulen und einer Hospitation:

Modul I und II: Einführung in und Grundlagen der Montessori-Pädagogik
Inhalte u.a.: Relevante Montessori-Grundbegriffe, Unterschiede des Lernens in der 2. und 3. Entwicklungsstufe, die Kosmische Erziehung in der Grundschule als Grundlage für die Arbeit in der 3. Entwicklungsstufe.

Modul III: Der Erdkinderplan als Grundlage der Arbeit mit Jugendlichen
Die Theorie des Erdkinderplans: Der Studien- und Arbeitsplan, Vorstellung und Diskussion von Farmschool-Praxisbeispielen aus aller Welt.

Modul IV: Die Jugendschule in der Praxis, Teil 1‚Occupations’/ ‚Humanity Studies’ – Die Pädagogik des Ortes, Orientierung zum schrittweisen Übergang vom ‚Urban Compromise’ zu einem Farmschool-Standort.

Modul V: Die Jugendschule in der Praxis, Teil 2
Präsentation einer individuellen Arbeit, Feedback und Beratungsgespräche



MonteSenior: Montessori Diplom-Kurs für BetreuerInnen von SeniorInnen und Demenzkranke


Alters-und Entwicklungsstufe:
SeniorInnen und Demenzkranke
Dauer der Ausbildung: ca. 6–12 Monate, berufsbegleitend
Inhaltliche Basis: Buch Hella Klein: »Zehn nach Zehn« und Curriculum Hella Klein
Zielgruppe: Berufstätige im Bereich Altenpflege und Betreuung
Umfang: 5 Module und Lehrgang, ca. 100 Unterrichtseinheiten (1 UE=45 min.)
Weitere Anforderungen: Hospitationen, Materialerstellung
Abschluss: Montessori–Diplom für BetreuerInnen von SeniorInnen und Demenzkranken

Deutsche Montessori Gesellschaft e.V.

Butterblumenweg 5
D-65201 Wiesbaden

Tel.: +49 (0)611 205 48 71
Fax: +49 (0)611 205 48 72

E-Mail: dmg@deutsche-montessori-gesellschaft.de
www.deutsche-montessori-gesellschaft.de

Kontakt